Netiquette

Moin! Wir von der Initiative »Wir sind Urlaubsland« freuen uns auf den Dialog. Mit dir, deinen Ideen, Kritiken und Vorschlägen wollen wir Mecklenburg-Vorpommern nach vorn bringen und gemeinsam gestalten. Unser Ziel ist es, Tourismus, Natur und Gesellschaft in Einklang zu bringen, um die Lebensqualität für uns alle zu erhöhen. Mit der Teilnahme an Dialogen in unseren Kanälen erkennst du diese Netiquette an.

Regeln für digitale Höflichkeit

  • Bleib höflich, fair und freundlich: Hinter jedem Kommentar/Profil steht ein Mensch. Verhalte dich im Internet so, wie du es auch von Angesicht zu Angesicht tun würdest und so, wie du selbst behandelt werden möchtest.
  • Bleib sachlich: Jede/r hat das Recht auf freie Meinungsäußerung (im Rahmen des gesetzlich Erlaubten). Tausche dich konstruktiv mit der Community aus, auch wenn du die Meinung anderer nicht teilst. Gib Quellen und Urheber/innen an, wenn du zitierst oder dich auf etwas bezieht.
  • Bleib verständlich: Verfasse deine Kommentare in leicht verständlicher Sprache, auf Deutsch und begründe deine Meinung, damit sich alle am Austausch beteiligen können. Bleib beim Thema der Diskussion und verzichte auf Sarkasmus, Ironie und Zynismus. Halte dich kurz und lass auch andere Nutzer/innen zu Wort kommen.

Deine Beiträge und Kommentare auf unseren Kanälen sind öffentlich. Bitte beachte daher, dass du mit deinen Beiträgen und Kommentaren zur Diskussion beiträgst. Weiterhin können deine Beiträge und Kommentare unter Nennung deines Profils ganz oder in Teilen für Formate verwendet oder zitiert werden. Du behältst das Copyright über deine Beiträge und überträgst uns mit dem Erstellen eines Beitrags oder Kommentars das Recht, den Inhalt dauerhaft in unseren Kanälen vorzuhalten und zu archivieren.

Das ist bei uns nicht erlaubt

  • Hassrede, Beleidigungen, Entwürdigungen, Diffamierungen, Diskriminierungen, Verleumdungen, Verunglimpfungen von Personen oder Personengruppen, insbesondere aufgrund ihrer Religion, ethnischen Herkunft, Nationalität, körperlichen Verfassung, sexuellen Identität, ihres Alters oder Geschlechts
  • Drohungen und jegliche Aufforderung zu Gewalt gegen Institutionen, Unternehmen oder Personen (-gruppen) oder Gewaltverherrlichung
  • Aussagen, die geeignet sind oder dazu beitragen, die Öffentlichkeit, einzelne Personen oder Personengruppen zu gefährden
  • Pornographie, Obszönitäten und sonstige jugendgefährdende Inhalte
  • Verletzung der Rechte Dritter
  • Das Veröffentlichen privater Informationen (z. B. Kontaktdaten, Telefonnummern oder Adressen)
  • Wahl- und Parteienwerbung
  • Aufrufe zu Kampagnen, Demonstrationen, Kundgebungen oder Spenden
  • Missbrauch der Kommentarfunktion als Werbefläche für Webseiten, Waren- und Dienstleistungen sowie Interessengruppen (Spamming) 
  • Vollzitate ohne ausdrückliche Erlaubnis des Rechteinhabers (z. B. vollständige Artikel)
  • Zitate ohne die Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers
  • Kommentare, die sich nicht mit dem Thema des jeweiligen Posts beschäftigen
  • Links zu externen Webseiten ohne Bezug zum ursprünglichen Post

Moderation auf unseren Kanälen

Wir streben einen offenen, konstruktiven Dialog an. Die Moderation hat die Aufgabe, den Dialog im Rahmen der Netiquette sicherzustellen und verhält sich neutral. Sollte ein Beitrag im Ermessen der Moderation gegen die Netiquette verstoßen, weisen wir den/die Nutzer/in vor einer Löschung darauf hin. Wir behalten uns vor, Nutzer/innen, die auch nach Ermahnung wiederholt oder in besonderem Maße gegen unsere Verhaltensregeln verstoßen, von unseren Kanälen auszuschließen. Alle Nutzer/innen sind für ihr Verhalten und ihre Kommentare verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für diese Inhalte. Strafrechtlich relevante Kommentare werden zur Anzeige gebracht.

Bei Fragen und Anregungen zu unseren Regeln und in Fällen von möglichen Missverständnissen oder Fehlern kontaktiere uns unter info@wirsindurlaubsland.de.

Stand: 15.09.2021