Unten geht es weiter Unten geht es weiter
Mecklenburg-Vorpommern ist Urlaubsland und wir wollen gemeinsam die Erfolgsgeschichte des Tourismus fortsetzen.

Mit einer gemeinsamen Tourismuskultur wollen wir die Interessen der Bevölkerung und des Tourismus noch besser in Einklang bringen.

Mit diesem Ziel sind wir im Mai 2020 mit der Kampagne „Wir sind Urlaubsland“ in eine langfristige Initiative gestartet und wollen diese gemeinsam mit der Bevölkerung, den Touristikern, der Wirtschaft und der Politik umsetzen. Mehr Infos zur Kampagne >>>

Wir alle profitieren vom Tourismus und den damit verbundenen Angeboten, der Infrastruktur, der Vielfalt und den Möglichkeiten im Land. Wir alle sind auch Gäste.

Wir alle sind Teil des Urlaubslandes und prägen das Bild des Urlaubslandes bei unseren Gästen.  Deswegen sind wir gute Gastgeber und heißen unsere Gäste herzlich willkommen.

Neben Aaron und Margaryta, unseren ersten Botschaftern der Kampagne, sind inzwischen viele weitere dabei, die aus touristischen und nicht touristischen Bereichen erzählen, was Tourismus für sie bedeutet.

Auch deine Stimme bestimmt die Stimmung. Zeig Herz. Sei dabei. Nutze den Profilbildgenerator, unser Mitmach-Material oder poste ein Herz mit #wirsindurlaubsland.

Auch deine Stimme zählt und wird gehört. Sag uns deine Meinung. Sag uns was Tourismus dir bedeutet. Sag uns was dich bewegt oder stört. Du hast Fragen zur Kampagne oder zum Tourismus? Wenn du die Antworten auf deine Fragen noch nicht unter den FAQs findest, sende uns deine Fragen über das Kontaktformular. Wir werden die FAQs kontinuierlich ergänzen.

Deine Meinung

Lass uns wissen, was du denkst. Wir freuen uns, von Dir zu lesen und auf deine Meinung zum Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern.

Schreib uns »

Video-Grüße aus MV

Erfahre hier, warum sich andere auf den Neustart im Tourismus freuen.

Newsletter abonnieren like uns auf